Gemeinde Chamerau

Sie befinden sich hier: > Rathaus > Energiecoaching für Gemeinden

Energiecoaching für Gemeinden Energieagentur Regensburg
Konzeptbeschreibung

Zielsetzung

Das Energiecoaching ist eine Beratungsdienstleistung für Kommunen, um den notwendigen Energiewendeprozess einzuleiten oder einen im Anfangsstadium befindlichen Prozess zu verstärken. Dabei begleitet der Energiecoach die Kommune im Zeitraum des Coachingprozesses (2-3 Monate) in der Findung und Festlegung zukünftiger Schritte. Durch finazielle Anreize ermuntert der Freistaat Bayern seine Kommune, neutrale, fachliche Unterstützung in Anspruch zu nehmen und aktiv in die Thematik Energiewende einzusteigen.

Durch das Energiecoaching sollen den Akteueren in den Gemeinden Impulse, praxiserprobte Prozesseabläufe und Hilfsmittel zur aktiven Steuerung der Energiewende auf regionaler Ebene vermittelt werden. Als kommunal getragene Energieagentur mit Erfahrungen in kommunalen Beratungsprozessen stellt die Energieagentur Regensburg eine neuterale und unabhängige Beratung der Gemeinden sicher.


Inhalte

Information

    - Thematik Energiewende (Rahmenbedingungen, Zielsetzung)
    - Energiebereich (Differenzierung nach Wärme, Strom, Kraftstoffe)
    - Darstellung der Handlungsbereiche (Einsparung, Bereitstellung und Erzeugung von Energie)

Ermittlung

    - der vorhandenen kommunalen Strukturen
    - der laufenden und geplanten energierelevanten Projekte
    - markanter Energieverbraucher und -erzeuger
    - des energetischen Status der kommunalen Liegenschaften
    - erster kommunaler Handlungspotenziale bzgl. Energiewende

Darstellung der ernergetischen Ist-Siuation in den kommunalen Gremien

Erarbeiten von Aktivitäten und Instrumenten durch die Gemeinden mit Unterstützung des Energiecoaches

Strategie für weiteres kommunales Vorgehen