Gemeinde Chamerau

Sie befinden sich hier: > Startseite > Einrichtungen & Soziales > Feuerwehr

Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr!

Sicherheit für die Bürger wird in der Gemeinde Chamerau GROSS geschrieben!!!

 

Die Gemeinde Chamerau verwaltet als Pflichtaufgabe im eigenen Wirkungskreis der Kommunen 3 1/2 gemeindliche Feuerwehren mit vier Feuerwehrgrätehäusern. Diese sind die FF Chamerau und in den jeweiligen Ortsteilen die FF Lederdorn, die FF Staning und FF Bärndorf. Letztere wird zur Hälfte von der Nachbargemeinde Blaibach mitfinanziert. Ebenso wird die aktive Wehr von den jeweiligen Feuerwehrvereinen unterstützt.

Die Freiwillige Feuerwehr Chamerau ist im Besitz eines Löschgruppenfahrzeuges LF 16/12 und eines Gerätewagen-Logistik 2. Desweiteren gehört ein Vekehrssicherungsanhänger zur Verkehrregelung auf der Bundesstraße 85 und der Staatsstraße 2132 und ein Anhänger mit einem Rettungsboot zur Ausstattung der Feuerwehr Chamerau.

Die Freiwillige Feuerwehr Lederdorn verfügt über ein Tanklöschfahrzeug TLF 16/25, über ein Löschgruppenfahrzeug LF 8 und einen Mannschaftsbus. Ebenso ist in Lederdorn ein Wasserwerfer und ein Rettungsboot stationiert.

Die Freiwillige Feuerwehr Staning und die Freiwillige Feuerwehr Bärndorf sind mit je einem Tragkraftspritzenfahrzeug ausgestattet.

Weiterhin sind bei der Freiwilligen Feuerwehr Chamerau im LF 16/12 und bei der Freiwilligen Feuerwehr Lederdorn im LF 8 je ein Hydraulischer Rettungssatz für Technische Hilfleistungen im Beladeplan der beiden Feuerwehrfahrzeuge enthalten.

 

Feuerwehr Chamerau

GW-L2 FF Chamerau
Freiwillige Feuerwehr Chamerau

Feuerwehr Lederdorn

Feuerwehr Bärndorf

Feuerwehr Staning
Freiwillige Feuerwehr LederdornFreiwillige Feuerwehr BärndorfFreiwillige Feuerwehr Staning