Gemeinde Chamerau

Sie befinden sich hier: > Urlaub & Erholung > Wandern

Wanderwege in und um Chamerau

(Natur erleben - Wandern im Bayerischen Wald)

 Wanderwege in und um ChamerauWanderwegweiser

Cu1 Cu1 - Haidsteiner St. Ulrichsweg
  Meist leichter Wanderweg mit Berggasthof Haidstein
  Dauer der Wanderung ca. 5 Stunden

Ausgangspunkt ist der Bahnhof Chamerau. Auf der Bahnhofstraße durch Gillinger Holz zur Gillisberger Fatima-Kapelle. Über Gillisberg Aufstieg zum Roßberg (667 m). Durch den Wald abwärts über Holz am Kreuz nach Lederdorn. Aufstieg zum Haidstein (750m, Wallfahrtskirche St. Ulrich). Herrlicher Blick über das Regental. An Lufling vorbei nach Runding (Burgruine), über Roßbach zurück nach Chamerau

 

Cu3 Cu3 - Rundweg Steinernes Häusl
  Meist leichter Wanderweg
   Dauer der Wanderung ca. 2 Stunden

Ausgangspunkt ist der Bahnhof Chamerau. Bahnhofstraße nach Gilling, dann links ab durch Gillinger Holz nach Gillisberg (Fatima Kapelle). Weiter Richtung Roßberg. Vorher links zum Steinernen Häusl (Kreuz, herrlicher Blick über das Regental). Über den kleinen Roßberg auf dem Forstwirtschaftsweg zurück nach Chamerau.

 

Cu5 Cu5 - Rundweg Wallanlage
  Ziemlich leichter Wanderweg
   Dauer der Wanderung ca. 2 1/2 Stunden

Ausgangspunkt ist der Bahnhof Chamerau. Nach der Regenbrücke links abbiegen. Am Regen entlang der Steinklammer nach Hörwalting. Durch den Wald Aufstieg zum Lamberg (602 m) mit Wallfahrtskirche St. Walburga, frühgeschichtliche Wallanlagen und herrlichem Rundblick ins Regental. Abstieg nach Schlondorf, entlang der B 85 über Wölsting zurück nach Chamerau.

 

Cu6 Cu6 - Lamberger Kirchweg
  Anfangs ziemlich leichter, dann etwas beschwerlicher Wanderweg
   Dauer der Wanderung ca. 1 Stunde

Ausgangspunkt ist der Bahnhof Chamerau. Über die Regenbrücke, rechts Richtung Ortsausgang, zur Fußgänger-Unterführung B85, dann links zum Kalvarienberg mit Kapelle und Steinernem Kreuzweg von 1844. Weiter auf dem Schotterweg zum Fuße des Lambergs, ziemlich steiler Aufstieg zum Lamberg. Auf dem gleichen Weg zurück nach Chamerau.

 

Cu7 Cu7 - Rundweg Regental
  Leichter Wanderweg
   Dauer der Wanderung ca. 4 Stunden

Ausgangspunkt ist der Bahnhof Chamerau. Auf der Bahnhofstraße nach Gilling, weiter auf dem Wander- und Radweg am Regen entlang nach Miltach. In Miltach rechts über die Perlbach-Brücke nach links zur Unterführung der B85. Weiter zum Friedhof nach Berghäusl, Kollmitz, Staning, und Hörwalting. Von dort über die Steinklammer zurück nach Chamerau. Von Miltach aus ist auch eine Rückfahrt nach Chamerau mit Bus und Zug möglich.

 

Cu9 Cu9 - Rundweg Ödenturm
  Sehr leichter Wanderweg
   Dauer der Wanderung ca. 4 Stunden

Ausgangspunkt ist der Bahnhof Chamerau. Über die Regenbrücke, rechts Richtung Ortsausgang, zur Fußgänger-Unterführung B85. Rechts an der Bundesstraße B85 entlang nach Schlondorf, Chammeregg (Burgruine) und Chammünster mit Marienmünster, St. Anna Kapelle und Beinhaus. In Chammünster rechts zur Fußgänger-Regenbrücke, dann rechts zum Satzdorfer See über Satzdorf und Göttling zurück nach Chamerau.