Gemeinde Chamerau

Wanderweg Cu3 - Rundweg Steinernes Häusl


Routenbeschreibung

Beschriftung: Cu3 (Rundweg Steinernes Häusl)
Klasse: Wanderweg
Routen-Name: Rundweg Steinernes Häusl
Routen-Typ: örtlicher oder überörtlicher Wanderweg
Etappenbezeichnung: Tour (= Rundweg)
Zielgruppe: Tourismus / Ausflug / Urlaub
Schwierigkeitsgrad: leicht
Dauer: 2 h
Startpunkt: Bahnhof Chamerau
Zielpunkt: Bahnhof Chamerau
Beschreibung: Bahnhof Chamerau – Gilling – Gillisberg – Steinernes Häusl – Roßbergweg - Bahnhof Chamerau
Beschreibung (DE): Ausgangspunkt ist der Bahnhof Chamerau. Bahnhofstraße nach Gilling, dann links ab durch Gillinger Holz nach Gillisberg (Fatima Kapelle). Weiter Richtung Roßberg. Vorher links zum Steinernen Häusl (Kreuz, herrlicher Blick über das Regental). Über den kleinen Roßberg auf dem Forstwirtschaftsweg zurück nach Chamerau.
Eignung (Krankenfahrstuhl): nein
Eignung (Kinderwagen): nein
Eignung (Winter): nein
Oberfläche (Natur): 33 %
Oberfläche (Schotter): 23 %
Oberfläche (Asphalt): 41 %
Oberfläche (Sonstiges): 3 %
Formation (Wald): 50 %
Formation (Offenland): 25 %
Formation (Siedlung): 25 %
2D-Strecke: 7,33 km
3D-Strecke: 7,36 km
maximale Höhe: 623 m ü.NN
minimale Höhe: 375 m ü.NN
Bergauf-Strecke: 3,56 km
Bergab-Strecke: 3,80 km
Bergauf-Höhenunterschied: 292 m
Bergab-Höhenunterschied: 292 m
maximale Steigung: 17 %
maximales Gefälle: 18 %
durchschnittliche Steigung: 5 %
durchschnittliches Gefälle: 5 %