Wanderweg Cu6 - Lamberger Kirchweg

Routenbeschreibung

Beschriftung: Cu6 (Lamberger Kirchweg)
Klasse: Wanderweg
Routen-Name: Lamberger Kirchweg
Routen-Typ: örtlicher oder überörtlicher Wanderweg
Etappenbezeichnung: Weg (= Route von A nach B)
Zielgruppe: Tourismus / Ausflug / Urlaub
Schwierigkeitsgrad: mittel
Dauer: 1 h


Startpunkt: Bahnhof Chamerau
Zielpunkt: Lamberg


Beschreibung: Bahnhof Chamerau – Unterführung B 85 – Kalvarienberg - Lamberg
Beschreibung (DE): Ausgangspunkt ist der Bahnhof Chamerau. Über die Regenbrücke, rechts Richtung Ortsausgang, zur Fußgänger-Unterführung B85, dann links zum Kalvarienberg mit Kapelle und Steinernem Kreuzweg von 1844. Weiter auf dem Schotterweg zum Fuße des Lambergs, ziemlich steiler Aufstieg zum Lamberg. Auf dem gleichen Weg zurück nach Chamerau.


Eignung (Krankenfahrstuhl): nein
Eignung (Kinderwagen): nein
Eignung (Winter): ja
Oberfläche (Natur): 20 %
Oberfläche (Schotter): 25 %
Oberfläche (Asphalt): 55 %
Formation (Wald): 30 %
Formation (Offenland): 55 %
Formation (Siedlung): 15 %


2D-Strecke: 2,64 km
3D-Strecke: 2,66 km
maximale Höhe: 600 m ü.NN
minimale Höhe: 372 m ü.NN
Bergauf-Strecke: 2,27 km
Bergab-Strecke: 0,39 km
Bergauf-Höhenunterschied: 233 m
Bergab-Höhenunterschied: 10 m
maximale Steigung: 19 %
maximales Gefälle: 6 %
durchschnittliche Steigung: 6 %
durchschnittliches Gefälle: 6 %

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.