Parkanlage der Gemeinde Chamerau

Im Jahr 2006 entstand nahe des Regens auf einer Fläche von ca. 11000 m² eine Parkanlage der Gemeinde Chamerau. Diese Fläche war bis 2001 im Privatbesitz von Rudolf Herold. Im Zuge der Umgestaltung der Wehranlage wurde hierbei die Rodung des sogenannten "Heroldgarten" durchgeführt. Nach Beendigung der Bauabeiten am Wehrkörperbereich wurde der Gemeindepark von den übrigen Baumstümpfen befreit und begradigt. Anschließend legte die Gemeinde Chamerau mit dem gemeindlichen Bauhof die Wege in der Parkanlange an und begann unterstützt durch die Direktion für Ländliche Entwicklung in Regensburg mit der Bepflanzung.

Mit dem Wasserwirtschaftamt Regensburg wurde in Zusammenarbeit ein Bachlauf durch den Erholungspark anglegt. Der Abenteuerspielplatz für alle Kinder grenzt direkt an die Parkanlage an. Sehenswert ist auch das im Jahr 2006 neu erbaute Wasserrad mit Betriebshaus. Durch die zahlreichen Sitzgruppen im gemeindlichen Park kann jeder Besucher die Ruhe der Natur genießen. Seit der Fertigstellung dient der gemeindliche Park sowohl für Urlauber und Besucher aus Nah und Fern als Entspannungs- und Erholungsraum für alle Altersgruppen.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.