Neuer Kurs für Hospizbegleiter

27. Februar 2020 : Neuer Kurs für Hospizbegleiter

 Chamerau. Zahlreiche Menschen wünschen sich, an ihrem Lebensende nicht allein zu sein. sie wollen jemanden an ihrer Seite wissen, der sie begleitet und ihnen Halt und Geborgenheit vermittelt. Sie wünschen sich Mitmenschen, die da sind und Zeit für sie haben. Um schwerkranken und sterbenden Menschen und deren Zugehörigen solche Wünsche erfüllen zu können, sucht der Hospizdienst Frauen und Männer, die bereit sind, sich ehrenamtlich als Hospizbegleiter zu engagieren. 

 Der Hospizdienst des Caritasverbands für den Landkreis Cham bietet von März bis November einen neuen Hospizbegleiter-Kurs an. Das Seminar besteht aus insgesamt 106 Unterrichtseinheiten zuzüglich 20 Stunden Praktikum:

 Mit dem Kurs erwerben die Teilnehmer die Qualifikation zur ehrenamtlichen Mitarbeit im Hospizdienst bei der Sterbe- und Trauerbegleitung. Das Seminar beinhaltet aber auch eine persönliche Weiterbildung für den eigenen und familiären Umgang mit Sterben, Tod und Trauer.

 Wer sich in die Hospizarbeit einbringen will, muss seine eigene "hospizliche" Haltung entwickeln, die sich in einer achtsamen und respektvollen Begegnung mit sterbenden Menschen und seinen Nahestehenden zeigt.

 Wer Interesse an dem Kurs hat, wird zu einem persönlichen Vorgespräch eingeladen. Bei dieser Kontaktaufnahme werden die Erwartungen der Interessierten sowie die geplanten Inhalte und Organisatorisches besprochen. Der Kurs umfasst insgesamt 106 Theoriestunden und zusätzlich 20 Stunden Praktikum in einer Pflegeeinrichtung bzw. auf der Palliativstation in einem Krankenhaus. Das Praktikum ist erst am Ende des Kurses vorgesehen. 

 Die Kursgebühr beträgt 120 Euro. Darin enthalten sind die Seminar-Unterlagen und Getränke. Der Kurs findet im Gruppenraum der Caritas in Cham und in den Räumen der Klostermühle in Cham/Altenmarkt statt. Darüber hinaus stehen Exkursionen auf dem Stundenplan.

 Anmeldeschluss ist am Freitag, 6. März. Weitere Informationen und Anmeldung beim Hospizdienst des Caritasverbandes Cham, Andreas Macht, Schützenstraße 14, 93413 Cham, Telefon 01621945246, E-Mail unter hospiz@caritascham.de. 

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.